Wetterstation

"Zu Ehren Gottes und zum Wohle der Menschen."

Wir freuen uns, ein neues Projekt in der „Oasis de Jacquin“ vorstellen zu können, welches im Dezember 2019 gestartet wurde und unentwegt ausgebaut und verbessert werden soll.

Es handelt sich hierbei um eine Wetterstation, die direkt auf dem Grundstück errichtet wurde und es unter anderem als Ziel hat, die Bewusstseinsbildung für den globalen Klimawandel zu fördern.

Auch Schul- oder Jugendgruppen soll es möglich sein, die Gärtnerei und die Wetterstation zu  besuchen, um sich ein besseres Bild von der Entwicklung des Klimas zu machen.

Die Station besteht aus mehreren Elementen, um Messungen zu verschiedenen ausschlaggebenden Klimakomponenten zu ermöglichen. Momentan befinden sich darunter Instrumente zur manuellen Temperatur- und Niederschlagserfassung sowie digitale Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmessung.

Unsere Wetterstation soll in der Zukunft folgende Werte automatisch und dauerhaft erfassen können: Windstärke, Windrichtung, Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchtigkeit und Niederschlag.

Diese Daten werden zur besseren Erfassung und Rückverfolgbarkeit in folgender Tabelle aufgezeichnet und können online eingesehen werden:

Klick auf das diagramm zur aktuellen information